Medien über uns


Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 06.01.2012

"Hadayatullah Hübsch – Für immer jung"

Zum einjährigen Todestag von Hadayatullah Hübsch (Inna lillahi wa inna ilayhi raji'un - von Allah kommen wir und zu ihm kehren wir zurück): „In Fulda war Hübsch auch in der Sendung "Die Stunde des Islam" des dortigen Offenen Kanals zu sehen...."

Zum gesamten Beitrag: www.faz.net



Marktkorb am Sonntag vom 23. Mai 2010 - Seite 31:

"Oberbürgermeister Gerhard Möller im Gespräch"

„Dem Publikum des "Offenen Kanal Fulda" dürfte die Gemeinschaft der Ahmadiyya Muslim Jamaat durch die Reihe "Stunde des Islam" bekannt sein..."



Weiterhin berichteten darüber folgende Internet-Zeitungen:

Zum gesamten Beitrag vom 27.05.2010: www.zeitong.de

Zum gesamten Beitrag vom 23.05.2010: www.fuldainfo.de

Zum gesamten Beitrag vom 21.05.2010: www.osthessen-news.de



Fuldaer Zeitung vom 28. April 2009:

„Der Offene Kanal Fulda war das erste deutsche Fernsehprogramm, in dem Moslems ihren Glauben vermittelten.“


 


Osthessen News.de vom 18. April 2009:

„Unter der Leitung von Frau Shahida Naeem produzieren Mitglieder der islamischen Ahmadiyya Gemeinde von Fulda seit dem Jahr 1999 ein Sendeformat im Offenen Kanal Fulda, mit dem Titel „Stunde Des Islam“. Die Sendung soll über den Islam informieren und aufklären und darüber hinaus zum religiösen Dialog anregen.“

Zum gesamten Beitrag: www.osthessen-news.de





Die lokale Internetzeitung ZEITONG.de vom 30. April 2009:

"Natürlich ist das [die „Stunde Des Islam“; Anm. Red.] eine Bereicherung des Programms“, so Rolf Strohmann, Sendeleiter des Offenen Kanals Fulda, über die Stunde Des Islam. „Wenn Sie in Deutschland den Fernseher einschalten, egal ob in Fulda oder in anderen Städten, sehen sie keine andere Sendung, in der Muslime über sich selber sprechen [...] ansonsten wird immer nur über Muslime gesprochen. Und insofern finde ich das ganz essentiell wichtig, dass es so eine Sendung gibt, denn ich finde es ganz unerträglich, dass es da eine Bevölkerungsgruppe gibt, der ich nicht selber zuhören kann, sonst."

Zum gesamten Beitrag: www.zeitong.de




Wikipedia.de – die Internet Enzyklopädie über uns:

"Die Ahmadiyya Muslim Jamaat, die bereits seit vielen Jahren eine Sendung zur Aufklärung über den Islam (Stunde Des Islam) im Offenen Kanal von Fulda produziert..."

Zum Eintrag: Wikipdia.de - Islam in Fulda




Rhein-Main Business Online vom 17. April 2009:

„Es ist Donnerstagabend, kurz nach 18.30 Uhr, und beim Medienprojektzentrum Offener Kanal in Fulda wird gerade die Sendung «Stunde des Islam» aufgezeichnet. Einmal im Monat produzieren Mitglieder der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde das Live-Format, bei dem auch Zuschauer anrufen können.“

Zum gesamten Beitrag: Rhein-Main-Business




Seitenwechsel - Eine Studie zu der Frage, was Offene Kanäle den Menschen geben (KoPäd Verlag München, März 2005) von Dr. Sabine Gieschler und Prof. Dr. C. Wolfgang Müller - herausgegeben von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)

(Interview mit der Sendeleiterin von Stunde Des Islam - Seite 297 bis 305)